Freitag, 4. November 2016
Das HKC – HochwasserKompetenzCentrum – in Köln bietet ein einzigartiges Netzwerk, das Theorie und Praxis im Hochwasserschutz verbindet und durch den entstehenden Dialog die örtliche Hochwasservorsorge und Sensibilität für das Thema fördert.

Einen Schwerpunkt bilden der Aufbau und Ausbau von Informationsnetzwerken, sowie die Vorbereitung, Entwicklung und Durchführung von Projekten, Forschungsvorhaben und Studien zum nachhaltigen, wirtschaftlichen und vor allem praxisgerechten Umgang mit dem Thema Hochwasser.

Wir als aktives Mitglied bringen unsere Fachkompetenz immer wieder sehr gerne ein und forcieren den thematischen Austausch.

Wir bedanken uns für den konstruktiven Tag.
Freitag, 28. Oktober 2016
Im Oktober hat DHI offiziell die Eröffnung des neuen Büros in München gefeiert und Kunden und Projektpartner in unsere neuen Räumlichkeiten, in die Rosenheimer Str. 143, in 81671 München eingeladen.


Nach den Eröffnungsreden von Herrn Richard Vestner, Herrn Volker Clausnitzer und Herrn Patrick Keilholz hatten unsere Besucher Gelegenheit, sich bei einem Imbiss und Umtrunk die neuen Räumlichkeiten anzuschauen. Besonderes Interesse hat unser Virtual-Reality-Grundwassermodell des Münchener Flughafens erzeugt. Das Feedback unserer Gäste war sehr positiv und wir konnten gemeinsam zahlreiche Ideen für zukünftige Projekte entwickeln.

Es war ein gelungener Tag.
Donnerstag, 6. Oktober 2016
 am 15. September 2016 in den Räumen der Wasserversorgung Zürich

Anlässlich unseres MIKE Powered by DHI-Seminars begrüßten wir 20 Teilnehmer aus Behörden, Wirtschaft und Forschung in Zürich. Als Gastgeber für die Räumlichkeiten präsentierte sich die Wasserversorgung Zürich. Unsere Gäste bereicherten die Veranstaltung durch interessante Diskussionen und Fragen. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich bei jedem einzelnen.

Die Mitarbeiter von DHI präsentierten den Teilnehmern einen Überblick der Neuerungen im MIKE-Softwarebereich und zeigten die neuen Entwicklungen an der Software MIKE Urban im Detail auf. Es wurden verschiedene Projekte zu den Themen Wasserver- und -entsorgung, die Modellierung von Kläranlagen mithilfe von WEST sowie die Drei-Wege-Kopplung zur Betrachtung der Auswirkungen von Starkregenereignissen vorgestellt. Wir konnten unseren Gästen aufzeigen, wie vielfältig und nachhaltig die Möglichkeiten sind, eine integrierte Modellierung von Kanalnetz, Oberfläche und Gewässern vorzunehmen.

Im Anschluss an die Vortragsreihe hat Herr Harald Tarnowski mit uns eine Führung durch die Wasserversorgung unternommen. Eine gute Gelegenheit, sich ein Bild von den Prozessabläufen in der Praxis zu machen. Herzlichen Dank für diese Gelegenheit und den spannenden Einblick.

Wir hoffen, dass Sie auch in diesem Jahr wieder neue Anregungen und Impulse in den Alltag mitnehmen konnten, um die eine oder andere Idee in Ihrem Projekt zu verwirklichen.

DHI Workshopteilnehmer

Für das kommende Jahr 2017 werden wir wieder einen Workshop in der Schweiz veranstalten. Wir würden uns auch schon heute auf Ihre Ideen und Anregungen freuen, wenn Sie unseren Workshop als Plattform Ihrer Projekte nutzen möchten – wir sind immer begeistert über neue Impulse und für alles offen, denn nur mit Ihrer Hilfe und Unterstützung ist es uns möglich, auch weiterhin auf Ihre Bedürfnisse detailliert einzugehen.

Für weitere Anfragen oder Rückmeldungen zu dem Treffen oder auch anderen Themen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Besuchen Sie uns auf www.dhigroup.de oder registrieren Sie sich für unseren Newsletter – so bleiben Sie über uns informiert.

Ihr DHI WASY Team


Mittwoch, 5. Oktober 2016
Vom 22. bis 24.09.2016 in Lübeck 

Der 31. BWK Bundeskongress mit dem Titel „Stadt Land Fluss Mehr“ fand dieses Jahr in Lübeck statt. DHI war auch in diesem Jahr als internationaler Softwarehersteller und Consultingdienstleister im Wassersektor vertreten. Zahlreiche Kundengespräche wurden geführt. Zudem wurde der Stand seitens der schleswig-holsteinischen Staatssekretärin für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Frau Dr. Schneider besucht. Diese wurde begleitet von Dr. Thomas Hirschhäuser vom Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR). 

DHI @ 31. BWK-Bundeskongress 2016















Ein Highlight war der Vortrag von Herrn Bastian Schlenz zum Thema „Die marinen Umweltuntersuchungen und Modellierungen im Projekt Feste Fehmarnbeltquerung“. Dieser steigerte das Interesse an den marinen Lösungen der DHI Gruppe, die anschließend intensiv diskutiert wurden. Wir bedanken uns bei den vielen Besuchern, die die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg gemacht haben.
Freitag, 16. September 2016
Dr. Clausnitzer, Geschäftsführer der DHI WASY GmbH, wurde am 6. September zum stellvertretenden Leiter des Arbeitskreises Wasser 4.0 der German Water Partnership gewählt.
Dienstag, 30. August 2016
Im Rahmen eines LAWA-Vorhabens werden derzeit vom Ingenieurbüro Floecksmühle GmbH und von DHI Klassifikationsregeln für die Fisch- und Sedimentdurchgängigkeit der Fließgewässer als unterstützende Komponente für die Einstufung des ökologischen Zustands gemäß EG-WRRL überprüft und entwickelt.

Für die Entwicklung des Verfahrens wurden vorhandene Methoden gesichtet und bei entsprechender Eignung genutzt. Lesen Sie mehr ...
Mittwoch, 24. August 2016
Die Zunahme der bergbaubedingten Sulfateinträge im Spreegebiet kann die Trinkwasserversorgung aus Uferfiltrat in Brandenburg und Berlin beeinträchtigen. Deshalb haben die Landesregierungen von Brandenburg und Berlin koordinierte Schritte unternommen, die Prognose der Sulfatkonzentrationen zu verbessern. Aufbauend auf einer umfassenden Ursachenanalyse und einer Bewertung unterschiedlicher Methodenkonzepte zur Sulfatprognose erfolgte daher im Frühjahr 2016 die Vergabe eines gemeinsam finanzierten Projektes zur Verbesserung des Sulfatprognosemodells, das bis Anfang des Jahres 2017 abgeschlossen sein wird (Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt vom 05.07.2016). Lesen Sie mehr ...

Willkommen auf dem DHI-WASY Blog

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen aus der MIKE by DHI Welt.

Wenn Sie einen Vorschlag für einen Eintrag in den MIKE by DHI Blog haben oder eine Information zur MIKE by DHI Software nicht finden, dann schreiben Sie eine E-Mail.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!



Kontaktieren Sie uns:

mikebydhi.de@dhigroup.com

mail@dhi-wasy.de/



DHI-Profil Video

Suche

Wird geladen...

Per E-Mail verfolgen

Seitenaufrufe